NATURSCHÄTZE


NEU-FLÜGLER - Insekten aller ART


Einleitung

 

Fast jeder ist fasziniert vom Gewimmel der vielfältigen Insektenwelt. Gerade während der Blütezeit kann man ihr geschäftiges Treiben beobachten. Doch auch an milden Wintertagen kommt so manches Insekt aus seinem Versteck hervor. Jedoch nicht nur Spinnen zieht es in die Häuser, nein auch Insekten suchen dort unterschlupf, oder "wohnen" unbemerkt unter uns Menschen.

 

In Deutschland kann man über 32.500 Insektenarten beobachten - wie immer streiten sich da die Forscher und in manchen Veröffentlichungen ist von bis zu 33.100 Arten die Rede. Doch ganz egal wie viele es sind, wir müssen sie wahr nehmen und uns für ihren Schutz sensibilisieren.

Was nützen Schutzgebiete, wenn die großen Flächen der Hausgärten nur noch aus kurz geschorenem Rasen besteht? Wir erschaffen uns grüne Wüsten - teilweise mit Mährobotern, damit viel Freizeit bleibt und vergessen, wie schön und vielfältig das wilde Leben im eigenen Garten sein kann.

 

Auf den Unterseiten versuche ich nach einem groben Schema die Arten, die mir im Garten oder rund um Woffleben vor die Linse kommen, mit Fotos zu dokumentieren. Viel Spaß beim Betrachten.

 

Annett Deistung, Woffleben